MEDIENLOUNGE
Müssen sich Krankenhäuser rechnen?


Digitale Veranstaltung über MS Teams

Dienstag, 22. Juni 2021, 19.30 Uhr

MEDIENLOUNGE : Müssen sich Krankenhäuser rechnen ?

Gäste:  

Clemens Maurer, Sprecher der Geschäftsführung des Kinikums Darmstadt

Robert Möller, Regionalgeschäftsführer der Helios Kliniken Region Mitte, Wiesbaden

Moderation: Stefan Schröder

Wie wichtig eine profunde medizinische Versorgung sein kann, haben alle soeben in der Pandemie erlebt. In der Bekämpfung dieser Virus-Bedrohung wurden neben den Stärken auch die Schwächen unseres Gesundheitssystems aufgedeckt. Derzeit dominiert die Frage, wie das Gesundheitssystem auf Dauer zu bezahlen ist. Kritiker setzen dagegen, dass bei der Gesundheit die Kosten eine Nebenrolle spielen sollte. Darüber diskutieren zwei Insider der Branche. Robert Moeller führt die Region Süd im Klinikkonzern Helios mit Sitz in Wiesbaden. Clemens Maurer führt das städtische Klinikum Darmstadt, das allerdings auch privatwirtschaftlich als GmbH organisiert ist.

 

Clemens Maurer | Foto: Markus Schmidt<br>

Clemens Maurer | Foto: Markus Schmidt

Robert Möller | Foto: Helios<br>

Robert Möller | Foto: Helios

Zum Kalender hinzufügen:
Google Outlook/iCal

Demnächst


Clubabend
6. Juli 2021

Plötzlich alles anders - wie ein Versicherungskonzern wie R+V mit der Pandemie umgeht

weiterlesen
Veranstaltung
17. August 2021

Sommerfest 2021

weiterlesen

»Ich bin im Presseclub, weil dieser eine lebendige und informelle Plattform für die Vernetzung von Medienschaffenden und Vertretern der Wiesbadener Stadtöffentlichkeit aus Politik, Kultur und Wirtschaft bietet.«


Martin Kalverkamp, Geschäftsführung dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH