Ein Jahr Pandemie: Kickstart für die Wissenschaft, Vollbremsung für die Kunst


Digitale Veranstaltung über MS Teams

Dienstag, 23. März 2021, 19.30 Uhr

Thema: Ein Jahr Pandemie: Kickstart für die Wissenschaft, Vollbremsung für die Kunst

Gast: Angela Dorn, Ministerin für Wissenschaft und Kunst in Hessen

Moderation: Corinna Freudig

Seit 2019 ist die Grünen-Politikern Angela Dorn Ministerin für Wissenschaft und Kunst und steht damit für zwei Bereiche, die von der Pandemie nicht unterschiedlicher betroffen sein könnten:

Während die Kunst seit einem Jahr weitgehend im Lockdown steckt, sind Wissenschaft und Wissenschaftler in der breiten Öffentlichkeit selten so vernehmbar gewesen wie im Moment. Der Ministerin müsste das gefallen: Denn schon zu Beginn Amtszeit im Jahr 2019 hat sie die Veranstaltungsreihe "Die Stunde der Wahrheit" initiiert, die Wissenschaft näher zu den Bürgerinnen und Bürgern bringen soll. Doch trotz medialer Dauerpräsenz von Experten haben auch Wissenschaftsskeptizismus und Verschwörungstheorien zugenommen.

Im Presseclub spricht Angela Dorn über das Dilemma der Wissenschaft und die Wissenschafts- und Forschungslandschaft in Hessen. Aber dass wir mit der Grünen-Politikern im Superwahljahr auch über den Höhenflug ihrer Partei und daraus resultierende mögliche politische Farbpaletten sprechen, versteht sich von selbst.

Foto:kunst.hessen.de

Zum Kalender hinzufügen:
Google Outlook/iCal

Demnächst


Clubabend
6. Juli 2021

Plötzlich alles anders - wie ein Versicherungskonzern wie R+V mit der Pandemie umgeht

weiterlesen
Veranstaltung
17. August 2021

Sommerfest 2021

weiterlesen

»Ich bin im Presseclub, weil dieser eine lebendige und informelle Plattform für die Vernetzung von Medienschaffenden und Vertretern der Wiesbadener Stadtöffentlichkeit aus Politik, Kultur und Wirtschaft bietet.«


Martin Kalverkamp, Geschäftsführung dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH