Was hat die Mücke je für uns getan?


Präsenzveranstaltung - es gelten die 2G Bedingungen (geimpft oder genesen)

Dienstag, 26. Oktober 2021, 19.30 Uhr

Gast: Frauke Fischer, Biologin, Autorin, Unternehmerin

Moderation: Stefan Schröder

Anmeldung erforderlich per E-Mail an: pcwiesbaden@t-online.de

Nach dem Abend mit dem ZDF-Umweltexperten Volker Angres, der vor allem über die Klimakrise und ihre Hintergründe sprach, behandelt die Veranstaltung mit Frauke Fischer die Folgen menschlichen Handelns für die Artenvielfalt und die Ökosysteme. In Ihrem Buch „Was hat die Mücke je für uns getan?“ berichtet Fischer unter anderem davon, dass seit dem Jahr 1970 die Zahl der Wirbeltiere um 60 Prozent abgenommen habe. Frauke Fischer ist auch Unternehmerin, sie betreibt mit Kollegen eine Umwelt-Informationsagentur in Frankfurt und hat eine Firma gegründet, die unter fairen Umweltbedingungen Schokolade herstellt.

Was das alles mit der Mücke zu tun hat, verrät sie am 26. Oktober im Gespräch mit dem PCW-Vorsitzenden Stefan Schröder.

Foto: privat

    Zum Kalender hinzufügen:
    Google Outlook/iCal

    Demnächst


    »

    Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder 2021: Nicolas Werner Jacobs | Jörg Lichtenberg | Rolf. E. Lautenbach | Karl Schlieker  
    «


    Der Vorstand des Presseclubs