„Kristall“ – eine Reise in die Drogenwelt des 21. Jahrhunderts


Dienstag, 22. Oktober 2019, 19.30 Uhr

Thema:             „Kristall“ – eine Reise in die Drogenwelt des 21. Jahrhunderts

Gast:                Alexander Wendt, Autor und Wissenschaftsjournalist

Moderation:     Reinhard Schlieker

Alexander Wendt analysiert, teils mit spitzer Feder aufspießend, das Bedürfnis der Menschheit nach Rausch und Ekstase - keineswegs nur im Jetzt und Hier, sondern zu allen Zeiten und in Ausprägungen, die man sich so nie vorgestellt hat. Jüngst aber nimmt die Drogenwelt beängstigende Züge an.

Das Bedürfnis, durch Rauschmittel die eigenen Grenzen zu überschreiten, ist so alt wie die Menschheit. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts stehen wir nun an einem charakteristischen Wendepunkt, den Alexander Wendt unter großem persönlichem Einsatz erforscht hat. Leistungsdrogen, wie das leicht verfügbare Crystal Meth, erlauben es, Tage und Nächte durchzuarbeiten oder auch durchzufeiern. Allzeit präsent und wach, ein Traum, der heute mehr Anhänger findet als die bewusstseinserweiternden Trips der Vergangenheit. Der Autor folgt dem Stoff und berichtet aus Suchtkliniken, aus dem Blickwinkel von Drogenfahndern und Konsumenten, die er in der Subkultur der Städte ebenso findet wie in der normalen Arbeitswelt. Ein Blick in die Ideenwerkstatt des Biohacking lässt ahnen, wohin die Reise weitergeht – brave new world.

 

 

Zum Kalender hinzufügen:
Google Outlook/iCal

Demnächst


Clubabend
17. Dezember 2019

Weihnachtliches Konzert mit „The Loreleys“ in der Anglikanischen Kirche

weiterlesen

»Ich bin Mitglied im Presseclub, weil ich hier Persönlichkeiten treffe, die respektvoll und trotzdem messerscharf mit Worten umgehen. Für mich, der oft in Bildern denkt, eine Bereicherung und Gelegenheit dazuzulernen.«


Andreas Bell, Beisitzer im Vorstand des PCW