2024 Sommerfest mit Hessenmotto


Das war mal ein Abend, an dem die Flüssigkeiten gerecht verteilt waren: Von oben kein Tropfen, der Wettbericht hatte 50 Prozent Regenwahrscheinlichkeit gemeldet, aber die anderen 50 Prozent hatten gewonnen. Und es gab ausreichend Getränke mit und ohne Alkohol bei gefühlt 35 Grad im Schatten. Das Sommerfest des Jahres 2024 hat der Presseclub wieder einmal zu Hause „bei sich“ im Garten der Villa Clementine ausgerichtet. Das Motto „Hessen“ fand sich in der Speisekarte wieder, auf der die Hofköche mit Grüner Soße und Frankfurter Äbbelwoi-Hinkel bis hin zur Hessischen Frühlingsrolle Landesübliches schmackhaft aufgeboten hatten.

Besonderen Landeskolorit erhielt der Abend, weil Hessens Heimatminister Ingmar Jung für ein paar Viertelstunden vorbeischaute. Seine Zeit war knapp bemessen, denn zwischen Schweinepest und Vorträgen in Frankfurt, behinderte den Minister noch die Megasperre vor dem Bahnhof in seiner Mobilität. Für die Chronik: Sein richtiger Titel lautet Staatsminister für Landwirtschaft und Umwelt, Weinbau, Forsten, Jagd und Heimat. Der PCW-Vorsitzende Stefan Schröder bedauerte Jung, der in der freudigen Erwartung angetreten sei, Weinköniginnen zu küssen, jetzt aber Kadaverablagestellen besichtigen müsse. Die Musik war zwar unhessisch, kam aber von zwei Musikern aus dem Rheingau. Das Duo „Gude & Hola“ spielte nicht nur internationale Hits, sondern war auch noch als Mini-Marching Band unterwegs.

Leider gab der Abend auch Anlass für einen Abschied. Nach vielen Jahren der Assistenz im Büro des Presseclubs verabschiedete sich Anita Styles. Der langanhaltende Applaus zeigte ihr, wie beliebt die „Clubsekretärin“, die sich liebevoll und zugewandt allen Anliegen der Mitglieder angenommen hatte. Schröder bedankte sich und durfte sich zugleich freuen, dass er in ihr ein neues Gastmitglied gewonnen hatte. Aufmunternden Applaus erhielt Brigitte Schlöter, die als langjähriges Clubmitglied die Arbeit im Büro ohne großen Übergang übernehmen wird. Den dritten Blumenstrauß des Abends nahm Julia Börsing entgegen. Sie hatte von der Speisenbestellung über den Zeltaufbau bis zur Musikorganisation das Eventmanagement übernommen. Dass man im PCW gut feiern kann, hat sich inzwischen herumgesprochen. Gern gesehene späte Gäste waren Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende, Bürgermeisterin Christiane Hinninger, Stadtverordnetenvorsteher Dr. Gerhard Obermayr und die Präsidentin der Hochschule Rhein Main, Eva Waller.

Fotos: Paul Müller

 

Demnächst


Clubabend
2. September 2024

Weltunordnung - oder warum die Welt keinen Frieden findet

weiterlesen
Clubabend
10. September 2024

Demokratie zum Mitmachen

weiterlesen

»

Wir freuen uns über unsere neuen korporativen Mitglieder:  SCHUFA Holding AG | Steuerberatung Stefanie Krönke | Balthasar Ress Weingut KG | Source for Alpha AG
«


Der Presseclub Wiesbaden