14. Medien-Lounge: Zwischen Lügenpresse und Fake News – Journalismus in der Vertrauenskrise?


Dienstag, 5. Dezember, 19.30 Uhr

Pegida hat den Begriff der „Lügenpresse“ geprägt, und seit der Präsidentschaft von Donald Trump gehören „alternative Fakten“ zur öffentlichen Diskussion. Sind die Zweifel am Journalismus in die Mitte der Gesellschaft eingezogen? Und welche Rolle spielen die Journalisten selbst dabei?

Gäste: Dr. Wulf Schmiese, Redaktionsleiter des ZDF-"heute-journal", und Hasso Mansfeld, Unternehmensberater und Medienkritiker

Moderation: Melanie Dietz, Pressesprecherin der IHK Wiesbaden

Eine persönliche Einladung folgt. Anmeldung erforderlich

 

Zum Kalender hinzufügen:
Google Outlook/iCal

Demnächst


Clubabend
23. April 2024

Das Korrektiv: Investigativjournalismus und seine Bedeutung für die Demokratie

weiterlesen
Clubabend
7. Mai 2024

Vor der Europa-Wahl - Podiumsdiskussion mit Kandidierenden aus der Region

weiterlesen

»Ich bin Mitglied im Presseclub, weil ich neugierig darauf war, was ein Presseclub so macht und ich mich besser in der Region vernetzen möchte.«


Susanne Löffler, Public Relations, Museum Wiesbaden