„ Polen, Mitgliedsland der EU seine Beziehungen zu Deutschland und Rhein-Main“


Die Beziehungen zwischen den beiden engen Nachbarn sind getrübt. Den Polen sind die Deutschen zu bevormundend und übergriffig, was die Zukunft der Europäischen Union angeht. Die Deutschen schauen kritisch auf die nationalistischen Tendenzen und die drohende Auflösung der Gewaltenteilung im Nachbarland. Darüber werden sich Peter Niederelz, Kreisvorsitzender der Europa-Union, und Stefan Schröder, Vorsitzender des PCW und Chefredakteur des Wiesbadener Kurier, mit ihrem prominenten Gast unterhalten:

Freitag, 16.März 2018, 19:30 Uhr

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Europa-Union

Gast: S.E. Prof.Dr. Andrzej Przylebski, Botschafter Polens in Deutschland

Zum Kalender hinzufügen:
Google Outlook/iCal

Demnächst


Clubabend
7. Juli 2020

Stell dir vor, du leitest ein Museum und keiner darf hin

weiterlesen

»Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder 2020: Anne Dreesen | Thomas Dreesen | Ursula Raule | Karina Bertagnoli | Monika Engels  «


Der Vorstand des Presseclubs